Aktuelles - Die offizielle Homepage von Macken

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:












 
 
Einladung zur Advents- und Weihnachtsfeier mit unseren Seniorinnen und Senioren
am Sonntag 10. Dezember 2017
Die Ortsgemeinde Macken und die örtlichen Vereine laden alle Mackener Bürgerinnen und Bürger ab 65 Jahren mit ihren Partnern ganz herzlich zur diesjährigen Advents- und Weihnachtsfeier am Sonntag, 10. Dezember, in das Dorfgemeinschaftshaus Macken, Breischerweg 12, ein.
Um 14:30 Uhr begrüßen wir die Senioren in vorweihnachtlicher Atmosphäre gerne. Auch in diesem Jahr werden u. a. die Kinder des Kindergartens „Regenbogen“, die Sangesfreunde Männer Chor Baybachtal sowie Musik und Tanzdarbietungen unserer Jugendlichen, ihnen Freude bereiten. Für eine stimmungsvolle Kaffeetafel werden die Damen des Frauenvereins sorgen. Der aus den Vorjahren wohl bekannte Nikolaus hat auch bereits zugesagt.


Nikolaus komm in unser Haus
Am Nikolaus-Abend, Dienstag, den  05. Dezember, wird der Heilige Mann mit seinem Anhang auch die Kinder in Macken zuhause besuchen. Erwartet wird der Nikolaus ab 17:00 Uhr beginnend im Unterdorf. Wer möchte, das der Nikolaus zu Ihm ins Haus kommen soll, meldet dies bitte der Gemeindeverwaltung (02605-3946 oder Gemeinde@Macken.de) an.

Bürgermeistersprechstunde
Am Dienstag dem 14.11. fällt die Bürgermeistersprechstunde aus. In dringenden Fällen kann der Bürgermeister über die Telefonnummer 02605 3946 oder über die Handynummer 0174 8302370 erreicht werden.
Die Mailadresse lautet Gemeinde@Macken.de.



Neuer KIGA-Elternbeirat

 
In der Elternbeiratssitzung am 17.10.2017 des KiGa „Regenbogen“ wurden bei den Wahlen für den Elternbeirats folgende Personen einstimmig gewählt.:
 
Ines Bals, Bianka Konrath und Stefan Wolf.
 
Die Ämter werden jeweils unter den drei Personen aufgeteilt.
 
Wir gratulieren zur Wahl und wünschen den neuen Elternbeirat viel Erfolg.
 

 
Sammlung der Kriegsgräberfürsorge

Im November 2017 findet die diesjährige Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge statt. Der Erlös wird vom Volksbund zur Finanzierung der Instandhaltung und Pflege deutscher Kriegsgräber in der ganzen Welt aufgewandt. Es haben sich in Macken Herr Wolfgang Mann und Herr Rudolf Gast von der VDK-Ortsgruppe für die  Durchführung der Sammlung dankenswerterweise bereit erklärt.
 
Bitte begegnen Sie den hilfsbereiten Sammlern freundlich und großzügig, wenn diese in den kommenden Tagen bei Ihnen anklopfen werden.
 


Martinsumzug in Macken

Der Martinsumzug mit Abbrennen des Martinsfeuers in unserer Gemeinde findet am Freitag,
10. November 2017 statt. Der Martinsumzug beginnt ab ca. 18 Uhr an der Kirche.
Die Jugendlichen des Ortes werden gebeten mit der Aufschichtung des Martinsfeuers zu beginnen. Bürgerinnen und Bürger die Astschnitt oder sonstiges sauberes Brennholz zum Martinsfeuer bringen werden  gebeten, dieses dort direkt aufzuschichten und nicht einfach vor der Feuerstelle abzuladen. Auf keinen Fall eingebracht werden dürfen imprägniertes Holz, Holzfurnier, Schaltafeln, Spanplatten und natürlich auch nicht Gummireifen und sonstige Kunststoffe. Es wird darauf hingewiesen, dass auch in diesem Jahr die Martinsfeuer stichprobenartig von den Umweltbehörden überprüft werden und auch Abbrennverbote ausgesprochen werden können. Gerade unsere Kinder freuen sich sehr auf das Martinsfeuer und hätten sicherlich kein Verständnis, wenn dieses nicht abgebrannt werden darf, nur weil einzelne Personen sich nicht an geltende Bestimmungen halten.

 
Treibjagd in Macken

Am Sonntag, 12. November 2017, veranstalten die Pächter des Jagdreviers Macken 1, Johanna und Gerd Schmitt eine Drückjagd.
 
Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten das Jagdrevier Macken 1  im Bereich Baybachtal, Unterflur und Scheid an den Tagen vor der Treibjagd und besonders am  Sonntag den 12.11.2017 zu meiden.
 
Am Samstag den 18.11..2017 veranstalten die Gebrüder Peiffer, eine größere Treibjagd im Revier Macken 2. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten das Jagdrevier Macken II (Lauerd, Orth, Breisch, Rolsbach und Forst) an den Tagen vor der Treibjagd und besonders am Samstag, 18.11.2017, zu meiden.
 
Die Ortsgemeinde, die angesichts des hohen Wildbestandes, isb. beim Schwarzwild, die Durchführung solcher Treibjagden sehr begrüßt und auch sonst ein großes Interesse an einer funktionieren Jagd hat, dankt für Ihr Verständnis.
 

 
 
 



Wirtschaftswege – Bankette beachten

Bei der Feldbestellung werden die Landwirte gebeten, die in der Regel 1,00 m breiten Wegebanketten nicht umzupflügen bzw. sonst zu schädigen. Ferner wird gebeten darauf zu achten, bei abschließenden Querpflügen möglichst nicht zum Weg hin und auf keinen Fall gar auf den Weg umzupflügen, sondern dafür zu sorgen, dass das Wasser von den Wegeflächen auf die angrenzenden Felder ablaufen kann. Sowohl auf den wassergebundenen wie auch den asphaltierten Wegen ist es wichtig, dass das Wasser von den Wegen ungehindert ablaufen kann, da die Wege sonst rasch in Mitleidenschaft gezogen werden und kostenträchtige Schäden entstehen.



Verbotenes Parken an der Kirche

Wir  bitten darum die Parkplätze an der Kirche für Besucher von Macken und  der Kirche freizuhalten. Hier sind keine Dauerparkplätze über mehrere  Tage vorgesehen.
Besonders auswärtige Besucher unserer Kirche möchten hier ihre Fahrzeuge parken können.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü