Aktuelles - Die offizielle Homepage von Macken

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:












 
 
 
„Macker Fest“ auf dem Mackener Wasem

Am Wochenende 20./21. Juli 2019 findet auf dem Mackener Wasem (Festplatz im Unterdorf) das diesjährige „Macker Fest“ statt. Da es in diesem Jahr leider kein Junggesellenfest geben wird, wurde dieses kleine Fest organisiert, um das 3. Wochenende im Juli als traditionellen Veranstaltungstermin für die Mackener und ihre Gäste zu erhalten.

Am Samstag öffnet das Macker Fest seine Pforten um 18.00 Uhr. Die Besucher erwartet bei freiem Eintritt ab 20.00 Uhr Livemusik der Band TUESDAY’S GONE, die mit Oldies und Rock-Klassikern für gute Stimmung und das passende Ambiente sorgt.

Am Sonntag beginnt das Fest um 10.00 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen. Am Nachmittag gibt es Kaffee & Kuchen. Für die kleinen Besucher steht den ganzen Tag eine Hüpfburg bereit. Außerdem können sich die Kinder am Nachmittag schminken lassen.
Für das leibliche Wohl ist an allen Festtagen bestens gesorgt.

Die Veranstalter freuen sich auf Euer Kommen!

Der Überschuss aus dem Macker Fest soll lt. den Veranstaltern einem noch nicht näher genannten guten Zweck zugutekommen. Ein entstehender Verlust wird von ihnen privat getragen.

Ich bitte die Mackener Bürger in Betracht auf den festlichen Rahmen am Festwochenende, ihr Haus mit der Gemeindefahne zu schmücken.

Marco Kneip -Ortsbürgermeister-



Bürgermeistersprechstunde
Die nächste Bürgermeistersprechstunde findet am 31. Juli 2019 in der Zeit von 19:00 - 20:00 Uhr statt.



Info´s aus der Gemeinderatsitzung vom 18.06.2019

TOP 1 Mitteilungen
a)  Die Fa. Bau-WS GmbH hat Insolvenz angemeldet. Der Insolvenzverwalter Lieser wollte 1.446,60 EUR von der Gemeinde für den Rest der Abschlussrechnung. Die Gemeinde hat jedoch alles vollumfänglich bezahlt, so dass nach Auffassung des Ortsgemeinderates keine offenen Posten mehr bestehen. Ein Widerruf gegen den Zahlungsauftrag wurde seitens der VG veranlasst.

b)  Die Fa. IFH aus Mayen wurde mit der Prüfung eines Aufbaus für die Warmwasserversorgung zu den Duschen im Keller beauftragt. Bisher keine Rückantwort von der VG wegen einer Zu- oder Absage.

c)  Anfrage an die VG zu SessionNet, des Online-Portals für Ratsarbeit der VG, in Bezug auf Kosten, Nutzung, Anmeldung usw.

d)  Waltraud Junker geht zum 01.10.2019 in ihren wohlverdienten Ruhestand. Ulrike Liesenfeld wird die Ganztagsstelle übernehmen. Eine Stellenausschreibung für die Halbtagsstelle wird in 3 Amtsblättern (Rhein-Mosel, Kastellaun und Cochem) geschaltet.

e)  Eine Praktikantin wird im Kindergarten eingestellt.

f)  Die Fa. OK-Holzteam wurde beauftragt die neuen Schlösser für die Halle einzubauen. Dies ist mittlerweile geschehen. Ein Schlüsselplan wird aufgestellt und Schlüssel ausschließlich mit Unterschrift und Haftungserklärung ausgegeben (Kosten aktuell ca. 1.400 EUR; Rechnung liegt noch nicht vor)

g)  Der diesjährige Haushalt wird voraussichtlich zur nächsten GRS fertiggestellt sein.

TOP 2 Vorstellung Umweltpate für Macken: Gottfried Heck
Ortsbürgermeister Kneip begrüßte Frau Sabrina Wolf (Projektmitarbeiterin der Energieangentur Rheinland-Pfalz) und Herrn Gottfried Heck (Bewerber zum Umweltpate für Macken) und übergab dann das Wort an die Projektmitarbeiterin.

Frau Wolf unterrichte den Ortsgemeinderat, dass das Projekt der Energieagentur Rheinland-Pfalz „KlikK aktiv – Klimaschutz in kleinen Kommunen durch ehrenamtliche Klimaschutzpaten“ sich an kleine Gemeinden in den Pilotregionen Pfälzerwald, Mittleres Moseltal und Osteifel richtet und die Themen Klimaschutz und Ehrenamt miteinander verknüpft.
"KlikK aktiv" bietet Gemeinden mit weniger als 5.000 Einwohnern die Möglichkeit, diese Potenziale mit Hilfe von ehrenamtlichen Kümmerern vor Ort auszuschöpfen und im Klimaschutz aktiv zu werden.

Für diese Aufgabe hat sich Herr Gottfried Heck als „Umweltpate“ beworben. Hierzu trägt Herr Heck seine Ideen und geplanten Maßnahmen vor. Fragen der Ratsmitglieder werden durch ihn beantwortet.

Die Beratung und Beschlussfassung um das Amt des Klimaschutzpaten erfolgt in der nächsten Ratssitzung.


TOP 3 Beratung und Beschlussfassung über eine Spende in Höhe von 100 € an Kriegsgräberfürsorge zum 100-jährigen Bestehen
Der Ortsgemeinderat Macken beschließt, 100 € an die Kriegsgräberfürsorge zum 100- jährigen Bestehen zu spenden.

Abstimmungsergebnis: einstimmig ja


TOP 4 Beratung und Beschlussfassung über die eingegangene Position und Resolution zu Windkraftanlagen in Niederfell
Grundsätzlich kann jede Gemeinde im Rahmen der geltenden Rechtsprechung ihre eigenen Entscheidungen treffen. Diese Entscheidungen sollten im Hinblick auf das Wohl der Allgemeinheit und den nachbarschaftlichen Beziehungen klug abgewogen werden. Das dabei Entscheidungen getroffen werden, die nicht jedermann zufriedenstellen ist unvermeidlich aber rechtens. Somit wird die Ortsgemeinde Macken sich nicht in die Angelegenheiten der Ortsgemeinde Niederfell einmischen oder diese in Bezug auf die WKA kommentieren.

Beschluss:
Der Gemeinderat Macken beschließt zu beiden Papieren keine offizielle Position oder Stellungnahme zu beziehen.

Abstimmungsergebnis: einstimmig ja



TOP 5 Wirtschaftswege;   Beratung und Beschlussfassung zur Teilinstandsetzung des Wirtschaftsweges entlang „In der Hölle“
Der Ortsgemeinderat Macken beschließt einen Teil des Wirtschaftsweges entlang „In der Hölle“ instand zu setzen. Die Kosten der Instandsetzung betragen ca. 5.000,00 EUR. Die Fa. Moosmann Erdarbeiten GmbH, Nannhausen, wird mit den Instandsetzungsarbeiten beauftragt.

Abstimmungsergebnis: einstimmig ja


TOP 6 Beratung und Beschlussfassung zur Teilinstandsetzung des Wirtschaftsweges entlang „In der Hardt“ und „Mittelhangweg (Richtung Orth)“
Der Ortsgemeinderat Macken beschließt einen Teil des Wirtschaftsweges entlang „In der Hardt“ und „Mittelhangweg (Richtung Orth)“ instand zu setzen. Die Kosten der Instandsetzung betragen ca. 1.500,00 EUR. Die Fa. Moosmann Erdarbeiten GmbH, Nannhausen, wird mit den Instandsetzungsarbeiten beauftragt.

Abstimmungsergebnis: einstimmig ja



TOP 7 Verschiedenes
Folgende Angelegenheiten kommen zur Sprache:

• a) Die Rasenflächen entlang der Don-Bosco-Kapelle im Unterdorf wurden bisher vom Junggesellenverein Macken gepflegt.
Aufgrund des enormen Zeitaufwandes sollen zukünftig die Mäharbeiten von den Gemeindearbeitern übernommen werden.


• Friedhof:
- Die Ligusterhecken, die beidseitig des Teerweges gepflanzt werden sollen, werden in den nächsten Tagen durch den Vorsitzenden bestellt.
- Für die weitere Gestaltung des Friedhofes wird zeitnah ein Vor-Ort-Termin vereinbart.
- Es kommt zur Sprache, dass voraussichtlich die Nutzungsdauer (25 Jahre) bei zwei unteren Reihengräbern überschritten wurde. Da keine Angehörigen zur Pflege der Gräber bekannt sind, wird über eine Aufhebung nachgedacht

• Im Zuge der neuen Legislaturperiode werden die Aufgaben der Ratsmitglieder wie folgt verteilt:


1. Sauberkeit / Ordnung rund um das DGH; Porzellanausleihe, Küchenkontrolle etc.
=> Katharina Krautkrämer-Hennig
2.  Betreuung / Kontrolle des Jugendraumes, Organisation Jugendraumfahrt => Oliver Rost
3.  Kontrolle der Feld- und Waldwege, Mängelfeststellung, Freimähen etc. => Ralph Krautkrämer
4.  Pflege der Zapfanlage im DGH => Thomas Eppert
5.  Friedhof: Kontrolle, kleinere Reparaturen, Nachpflanzungen, Baumschnitt etc. => Katharina Krautkrämer-Hennig
6.  Spielplätze: laufende Kontrollen, kleinere Reparaturen => Thorsten Hirt
7.  Seniorenarbeit: Organisation von zwei Fahrten im Jahr, Adventsfeier => Ariane Nikolai
8. Betreuung / Ausstattung der Bänke und Papierkörbe sowie Kontrolle / Betreuung des Otto-Andreas-Turms => Ralph Krautkrämer
9. Ständige Sonderaufgaben mit dem OB => Ariane Nikolai
10. Hausmeisterarbeiten der Gemeinde => Patrick Schmitt
11. Arbeiten rund um die Windkraft => Peter Scheidweiler

• Wie bereits in der letzten Ratssitzung angesprochen wurde, könnte in Macken eine frühmusikalische Erziehung von Kindern stattfinden.
Aufgrund der positiven Rückmeldungen interessierter Eltern soll ein Schnuppernachmittag mit dem Veranstalter (Kreismusikschule in Andernach) vereinbart werden.
Welche Räumlichkeiten im DGH dazu in Frage kommen, wird noch geklärt.

• Ortsbürgermeister Kneip wird sich wegen folgenden Punkten mit der Kita-Leitung in Verbindung setzen:
1.  Übersicht der Hallennutzung im DGH durch den Kindergarten
2.  Versicherungsschutz der Eltern bei Wanderausflügen

Die öffentliche Sitzung wird um 20.50 Uhr geschlossen.

Im Anschluss fand eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Marco Kneip -Ortsbürgermeister-

 

 
 
 
Die besten Glückwünsche zum Geburtstag
 
 
Liebe Mackener,
 
 
im letzten Blättchen ist mir ein Fehler unterlaufen. Gerhard Sturm, Breischerweg 9 hat am 25.07.2019 Geburtstag und nicht wie geschrieben am 05.07.2019.
 
 
Ich bitte das Versehen zu entschuldigen.

Jagdverpachtung(Vorderer Hunsrück)
 
 
Die Jagdgenossenschaft Macken, Kreis Mayen-Koblenz,  verpachtet zum 01.04.2020 in dem gemeinschaftlichen Jagdbezirk den „Teilbezirk – Revier Macken II“ auf die Dauer von 9 Jahren.
 
Niederwildrevier mit gutem Reh- und Schwarzwildbestand mit als Wechselwild vorkommendem Rot- und Muffelwild. Bejagbare Fläche 411 ha, davon 289 ha Wald.
 
Verpachtung im Wege der öffentlichen Ausbietung durch Einholung schriftlicher Angebote.
 
Ausführliche Unterlagen zu den Ausschreibungs- und Jagdpachtbedingungen können beim Jagdvorsteher schriftlich angefordert werden. Diese werden grundsätzlich in digitaler Form übermittelt.
 
Kontakt: Jagdgenossenschaft Macken, Hauptstr. 6a, 56290 Macken, Tel. 02605/5639864, Email: ralph.krautkraemer@macken.de.
 
Revierbesichtigungen nach vorheriger Absprache mit dem Jagdvorsteher.
 
Die schriftlichen Angebote sind bis zum 30. September 2019, 18:00 Uhr an die obige Adresse der Jagdgenossenschaft Macken in einem verschlossenen Umschlag und vollständiger Anschrift des Bieters einzureichen.
 
Ralph Krautkrämer, Jagdvorsteher
 
Bürgermeistersprechstunde
Die angekündigte Bürgermeistersprechstunde am 26.06.2019 muss aus terminlichen Gründen auf den 03.07.2019 in der Zeit von 19:00 bis 20:00 verleget werden. Ich bitte um Beachtung.
 
 
Marco Kneip -Ortsbürgermeister-
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü